Ganztagsschule

Das „ABC“ unserer Sekundarschule am Standort Legden

 

Was bedeutet Ganztagsschule konkret?
An der Sekundarschule Legden Rosendahl findet dreimal in der Woche der Unterricht bis 15:30 Uhr für alle Kinder statt.

 

Wie lange ist mein Kind in der Schule?- Der Pflichtunterricht endet am Montag, Mittwoch und Donnerstag um 15:30 Uhr.- Am Dienstag und Freitag endet der Unterricht bereits um 12:40 Uhr.(Eine Abfahrt mit dem Bus ist sicher gestellt.)

 

Kann mein Kind auch länger betreut werden?
Ihr Kind kann am Dienstag bis 15:30 Uhr von pädagogischen Mitarbeiter/innen betreut werden.
An diesem Tag findet eine Kreativ-AG und eine Coolness-AG statt.

 

Wer betreut mein Kind während der großen Mittagspause?
Das Team in der großen Mittagspause umfassen 2 Lehrer/innen.
Zudem betreuen immer die Mitarbeiter des Kolping Bildungswerkes- Frau Frenk (Schulsozialarbeiterin)- Frau Spillner-Kestermann (pädagogische Fachkraft)- Herr Artmann (Lehramtsstudent) und- Frau Hartz (pädagogische Fachkraft)
die Kinder.

 

Welche Angebote können die Kinder in der Mittagspause bei uns nutzen?
In dieser Zeit steht ihrem Kind folgende Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung:- ein Ruheraum- eine Turnhalle- ein Tisch-Sport-Air-Hockey- 3 Tischtennisplatten- ein Basketballfeld- eine Kletterwand- 1 Kicker- ein Freizeitraum mit wechselnden Bastelangeboten- eine Bauecke für kleine und große Projekte („Kapla“- Steine, Lego etc.) - ein Rollcontainer mit Bällen, Rollbrettern, etc. Die Spielsachen können gegen Pfand ausgeliehen werden.- eine gemütliche Sitzecke um z.B. die Tageszeitung zu lesen oder einfach einen Tee gemeinsam mit den Kindern und Betreuern/innen zu trinken um die Erlebnisse und evtl. Probleme des Tages mitzuteilen.- Verleih von Skateboards, Longboards und Waveboards

 

Welche Regeln gibt es in der Ganztagsschule?
Uns ist es wichtig, dass
1. alle auf Sauberkeit und Ordnung achten.
2. die Konflikte fair geklärt werden und
3. alle respektvoll miteinander umgehen.

 

Damit wir diese Ziele erreichen, arbeiten wir z. b. in den AG’s am Dienstag mit einem individuellen Verstärkersystem.
Der „Punktestand“ wird im Freizeitraum visualisiert. In der Mittagspause arbeiten wir mit einem „Teamwork-System“. Die Kinder können sich gemeinsam mit ihrer Klasse Punkte durch positives Verhalten in der Mittagspause erarbeiten. Im Freizeitraum wird der „Klassenkontostand“ angezeigt.
Die Kinder erhalten eine entsprechende Urkunde für ihr positives Verhalten und dürfen z.B. in eine „Glücksbox“ bei entsprechender Punktezahl greifen.
Zeigt ein Kind drei Mal negatives Verhalten, bekommt es eine Rückmeldung an das Elternhaus und an den Klassenlehrer/in. Zusätzlich leistet es einen Dienst für die Gemeinschaft und darf sich eine Woche nur in der Bauecke und in der Aula während der Pause aufhalten.

 

Kann mein Kind in der Mittagspause nach Hause gehen?
Dies ist aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen nicht erlaubt.

Kann mein Kind ein warmes Mittagessen bestellen?
In Kooperation mit der Firma Meal-O und der Kolpingsfamile Osterwick bieten wir zwei warme Mahlzeiten an. Die Menüs werden in Osterwick frisch zubereitet und von ehrenamtlichen Helfern ausgeliefert. Das Team in der Küche in Osterwick geht auch immer auf individuelle Wünsche wie z.B. muslimisches Essen, vegetarisches Essen oder Nahrungsunverträglichkeiten ein. Das Essen können Sie nach dem Erwerb einer Meal-O Karte in unserem Sekretariat auf unserer Startseite bestellen. Die Karte kostet einmalig 10 € Pfand. Für eine Mahlzeit werden Ihnen 3,30 € berechnet.

 

Gibt es einen Kiosk?
In unsere Schule gibt es einen Kiosk der in der Frühstückspause und in der Mittagspause geöffnet hat. Im Angebot finden die Kinder dort grundsätzlich Getränke und Brötchen. Es gibt allerdings immer wieder „Highlights“ wie z.B. „Schlemmerbrötchen“ oder „Schnitzelbrötchen“

 

Wo kann ich mein Kind krank melden?
Frau Segeler im Sekretariat nimmt gerne unter der Telefonnummer 02566/4218 die Krankmeldung ihres Kindes entgegen.

 

Wann kann ich bei dem Klassenlehrer/in Informationen über mein Kind außerhalb des Elternsprechtages bekommen?
Jede Lehrkraft hat eine bestimmte Sprechzeit in der Woche. Diese können Sie auf unserer Homepage finden. Bitte nehmen Sie zur Terminvergabe anschließend Kontakt mit unserem Sekretariat (Tel.: 02566/4218) auf.